//
du liest...
Sport

73.680

… Zuschauer sind gestern zum Eröffnungsspiel der Frauenfußballweltmeisterschaft in das Berliner Olympiastadion gekommen – ausverkauft! Und ganz nebenbei noch ein Rekord, denn noch nie wollten in Europa so viele Menschen ein Frauenfußballspiel live verfolgen.

Ein Stern aus Schwarz-Rot-Gold – Auch die Zuschauer sorgten mit dafür,
dass es ein rundum gelungenes WM-Eröffnungsspiel wurde

Und diese 73.680 Zuschauer haben dann auch für ordentlich Stimmung gesorgt. Noch bevor das Spiel überhaupt angefangen hatte wurde schon fleißig die La Ola geübt, und während des Spiels feuerten sie immer wieder mit „Deutschland, Deutschland“-Sprechchören die deutschen Mädels auf dem Platz an.

Die machten es für die Zuschauer auch gleich ziemlich spannend, denn als es der Kanadierin Christine Sinclaire in der 82. Minute durch einen für Torfrau Nadine Angerer unhaltbaren Freistoß gelang, den 2:0-Vorsprung der Deutschen noch einmal auf 2:1 zu verkürzen, da wurde es so manchen auf den Rängen doch ein wenig mulmig. Diesem Gefühl machten sich jedoch die meisten mit einem beherzt herausgegrölten „Ooooh, wie ist das schöööön“ Luft, und schließlich – nach 3 Minuten Nachspielzeit – pfiff die australische Schiedsrichterin endlich ab. 2:1, gelungener WM-Auftakt für die deutschen Damen und Platz 1 in der Gruppe A, was will man mehr.

Für den zweiten Rekord des Abends sorgten übrigens welche, die gar nicht in Berlin dabei waren: Die über 14 Millionen vor den Bildschirmen. Noch nie zuvor haben in Deutschland so viele Zuschauer ein Länderspiel der Frauen am Fernseher verfolgt. Und wer weiß: Wenn es läuft wie geplant/erhofft/erwartet, dann dürften es wohl mindestens zum Finale am 17. Juli noch einige mehr werden…

Hier noch einige Bilder, insbesondere von der Eröffnungsfeier:

Diskussionen

2 Gedanken zu “73.680

  1. I like* Did Germany women team win? I bet you were very excited!!!!!

    Kate

    Verfasst von Kate Bigalk | 27. Juni 2011, 22:52
  2. Of course the German team won! And yes, I was very excited. Standing in a stadium and singing the German national anthem with about 70,000 people was just – wow!

    Verfasst von MeL | 28. Juni 2011, 00:26

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtiger Hinweis / Please note:

Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert. Wer wissen möchte, was "MeL" so treibt, der kann mich u.a. hier finden: Rosalie & Co. Schaut doch mal vorbei!

I'm not updating this blog anymore.If you want to know whatever happened to "MeL", you should check out this website: Rosalie & Co. I hope to see you there!